Fairtrade-Scouts-Aktion war ein voller Erfolg

Letzten Samstag am 29.09. fand bei strahlendem Sonnenschein unsere große Stammesaktion zum Thema ‚fairen Handel‘ statt.

In der schönen Kulisse des Schlossgartens wurde eine Ausstellung präsentiert, in der man lernen konnte, was den fairen Handel ausmacht oder z.B. die Möglichkeit hatte, den Weg von der Kakaobohne bis zur Schokolade zu erforschen. Außerdem gab es faires Bananenbrot, Kaffee, alkoholfreie Cocktails sowie viele Produkte des Fairregio-Ladens. Unter den Gruppenkindern fanden die Bananenkostüme besonders großen Anklang, mit denen wir durch die Andernacher Innenstadt zogen und Werbung für unsere Aktion machten.

Zum Abschluss der Aktion wurden wir von Eva-Maria Kuntz vom Bundesarbeitskreis Internationale Gerechtigkeit auch offiziell als ‚Fairtrade-Stamm‘ ausgezeichnet. Als besonderes Highlight wurden wir von einem Kamerateam der Kika-Sendung ‚neuneinhalb‘ begleitet, die am 17. November eine Reportage zum Thema ‚Fairtrade‘ sendet. Das alles trug dazu bei, dass wir einen unvergesslichen Tag verlebten und hoffentlich viele Leute begeistern konnten!

 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.